» zurück zu Aktuell

Oberst i Gst Markus Näf wird Brigadier

Erschienen am: Mi, 30.08.2017

Oberst i Gst Markus Näf wird Stellvertreter Kommandant Territorialdivision 4. Gleichzeitig wird er zum Brigadier befördert.

Der 50-jährige Markus Näf ist Rechtsanwalt mit der Spezialisierung Informatik- und Projektmanagementrecht. Nach seiner kaufmännischen Grundausbildung bei einer Gemeindeverwaltung arbeitete er bis 1999 in verschiedenen Funktionen bei der UBS AG, zuletzt als Vizedirektor und Leiter Marktmanagement Geschäftskunden Schweiz. Während dieser Zeit absolvierte er verschiedene Ausbildungen im Bereich Marketing, Verkauf und Projektmanagement. 1999 bis 2001 war er als Senior Consultant bei der Gsponer Group AG, Basel, tätig und bis 2010 Geschäftsführer der Projektmanagement-Beratungsfirma inventive ag in Zug. Von 2010 bis 2014 war er Chief Operating Officer (COO) der Anwaltskanzlei Bratschi Wiederkehr & Buob AG. Oberst i Gst Näf hat 2005 ein NDS (Executive Master) in Corporate Finance (CFO) an der Fachhochschule Aargau, Nordwestschweiz absolviert und ist seit 2007 zertifizierter Senior Project Manager IPMA Level B. Er hat 2009 den Master of Law an der Universität Freiburg und im Jahr 2012 das Anwalts- und Notariatspatent des Kantons St. Gallen erworben. Daneben ist er seit 2005 Lehrbeauftragter für Informatikrecht und Projektmanagement an der Fachhochschule St. Gallen. Als Milizoffizier kommandierte er das Füsilierbataillon 134 und war von 2009 bis 2013 Stabschef der Territorialregion 2. Seit 2014 bekleidet er die Milizfunktion als Stellvertreter Kommandant Territorialregion 2. Oberst i Gst Näf übernimmt die Milizfunktion in einem 20%-Pensum.

Quelle: www.vtg.admin.ch/de/armee.detail.nsb.html/67918.html

Die Offiziersgesellschaft Toggenburg gratuliert seinem Mitglied und Revisor, Oberst i Gst Markus Näf, ganz herzlich zur Beförderung und freut sich zu diesem Anlass in naher Zukunft einen würdigen Apéro zu organisieren!

» zurück zu Aktuell

© Offiziersgesellschaft Toggenburg | Impressum | Realisierung: RightSight.ch